* Jens Kastner

Kunst, Kampf und Kollektivität
Die Bewegung Los Grupos im Mexiko der 1970er-Jahre

edition tranvía – Verlag Walter Frey, Berlin 2019.

 

* Lea Susemichel und Jens Kastner

Identitätspolitiken
Konzepte und Kritiken in Geschichte und Gegenwart der Linken

Münster 2018 (Unrast Verlag).
[Opens external link in new windowmehr dazu bei Unrast]


Rezension von Aram Lintzel in der Opens external link in new windowTAZ lesen
Rezension von Beate Hausbichler in Opens external link in new windowDer Standard lesen
Rezension von Heide Hammer in Volksstimme [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezension von Paula Pfoser in Opens external link in new windowAUGUSTIN lesen

* Jens Kastner

Zygmunt Bauman
Globalisierung, Politik und flüchtige Kritik

Wien / Berlin 2015 (Verlag Turia + Kant)
[Opens external link in new windowmehr bei turia + kant]


Elke Gaugele / Jens Kastner (Hg.)
Critical Studies.
Kultur- und Sozialtheorie im Kunstfeld

Wiesbaden 2016 (Springer/ VS)
[Opens external link in new windowmehr bei springer]

* Jens Kastner / Ruth Sonderegger (Hg.):
Pierre Bourdieu und Jacques Rancière
Emanzipatorische Praxis denken

Wien / Berlin 2014 (Verlag Turia + Kant)
[Opens external link in new windowmehr bei Turia + Kant]


Rezension von Dagmar Danko in die bildende [Initiates file downloaddownload als pdf]


 

* Eva Birkenstock, Max Jorge Hinderer Cruz, Jens Kastner, Ruth Sonderegger (Hg.| eds.):
Kunst und Ideologiekritik nach 1989 | Art and the Critique of Ideology After 1989. 
KUB-Arena Band 3.
Bregenz/ Köln 2014 (Kunsthaus Bregenz/ Verlag der Buchhandlung Walther König). 


Rezension von so in MALMOE Opens external link in new windowlesen


* Jens Kastner
Der Streit um den ästhetischen Blick
Kunst und Politik zwischen Pierre Bourdieu und Jacques Rancière

Wien 2012 (Verlag Turia + Kant) [Opens external link in new windowmehr bei Turia + Kant]

Rezension von Philippe Saner in Swiss Journal of Sociology [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezension von Vincent Gengnagel und Hannes Glück in ak – analyse & kritik [Opens internal link in current windowlesen]
Rezension von Andreas Hudelist in TheaterForschung [Opens external link in new windowlesen]
Rezension von Otto Penz in Österreichische Zeitschrift für Soziologie [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezension von Claas Morgenroth in DAS ARGUMENT [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezension von Drehli Robnik in MALMOE [Initiates file downloaddownload als pdf]


* Jens Kastner, Isabell Lorey, Gerald Raunig, Tom Waibel:
Occupy!
Die aktuellen Kämpfe um die Besetzung des Politischen

Verlag Turia + Kant, Wien 2012, ISBN 978-3-85132-673-4,
Opens external link in new windowhttp://www.turia.at/titel/occupy.html


* Petja Dimitrova, Eva Egermann, Tom Holert, Jens Kastner, Johanna Schaffer:
REGIME
Wie Dominanz organisiert und Ausdruck formalisiert wird

edition assemblage, Münster 2012, ISBN 978-3-942885-11-9
Opens external link in new windowhttp://www.edition-assemblage.de/regime/

Rezension von so in MALMOE [Initiates file downloaddownload als pdf]


* Jens Kastner
Alles für alle! Zapatismus zwischen Sozialtheorie, Pop und Pentagon
Münster 2011 (edition assemblage) [Opens external link in new windowmehr bei edition assemblage]

Rezension von Torben Ehlers in DAS ARGUMENT [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezension von Tilman Massa in Lateinamerika Nachrichten [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezension von Torsten Bewernitz in graswurzelrevolution [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezension von Anne Huffschmid in Lateinamerika Nachrichten [Opens external link in new windowlesen]
Rezenion von Gudrun Rath in MALMOE [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezension von Dominik Gilgenbach in ILA [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezension von Aram Ziai in Peripherie [Initiates file downloaddownload als pdf]


* Jens Kastner/Tom Waibel (Hg.)
...mit Hilfe der Zeichen | por medio de signos...Transnationalismus, soziale Bewegungen und kulturelle Praktiken in Lateinamerika
Reihe Atención! Jahrbuch des Österreichischen Lateinamerika-Instituts., Bd. 13.
Wien/Münster 2009 (Lit Verlag)

Rezension von Valentin Schönherr in Lateinamerika Nachrichten [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezenison von Bernhard Hofer in Soziologie Heute [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezension von Sarah Funk und Koshina Switil in Journal für Entwicklungspolitik [Initiates file downloaddownload als pdf]


*Jens Kastner
Die ästhetische Disposition
Eine Einführung in die Kunsttheorie Pierre Bourdieus

Mit einem Vorwort von Ulf Wuggenig
Wien 2009 (Verlag Turia + Kant)

Der Film zum Buch. Von Kay Kastner [Opens external link in new windowansehen]

Rezension von Gregor Bongaerts in Sociologia Internationalis [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezenion von Edith Krebs in [Opens external link in new windowWOZ lesen]


* Jens Kastner und Elisabeth Bettina Spörr (Hg.):
"nicht alles tun"
Ziviler und sozialer Ungehorsam an den Schnittstellen von Kunst, radikaler Politik und Technologie

Münster 2008 (Unrast Verlag) [Opens external link in new windowmehr bei Unrast]

Rezension von Lennart Krauß auf [Opens external link in new windowkritisch-lesen.de lesen]
Rezension von Marc Amann in analyse & Kritik [Initiates file downloaddownload als pdf]
Rezension von Alexander Cierpka in Neues Deutschland [Opens external link in new windowlesen]
Rezension von Elisabeth Steger in [Opens external link in new windowMALMOE lesen]
Rezension von Franz Thalmair in derStandard.at [Opens external link in new windowlesen]
Review by Martin Büsser in [Opens external link in new windowtransform webjournal]


* Jens Kastner und David Mayer (Hg.):
Weltwende 1968? Ein Jahr aus globalgeschichtlicher Perspektive
Wien 2008 (Mandelbaum Verlag) [mehr bei Mandelbaum]

"Das Buch besticht durch seine durchdachte Konzeption."
Manfred Lauermann, Berliner Debatte, Nr.  1/2009.

Rezension von Stephan Grigat in Illustrierte Neue Welt [Opens internal link in current windowlesen]
Rezension von Gert Eisenbürger in [Opens external link in new windowILA lesen]
Rezension von Torsten Bewernitz in Semesterspiegel [lesen]
Rezension von Martin Büsser in junge Welt [Opens external link in new windowlesen]
Rezension von Felix Wiegand in [Opens external link in new windowPerspektiven. Magazin für Linke Theorie und Praxis lesen]


* Jens Kastner:
Transnationale Guerilla.
Aktivismus, Kunst und die kommende Gemeinschaft

Münster 2007 (Unrast Verlag) [Opens external link in new windowmehr bei Unrast]

Rezension von Gerald Raunig in Kulturrisse [Opens internal link in current windowlesen]


* Max Hinderer und Jens Kastner (Hg.):
Pok ta Pok. Aneignung – Macht – Kunst
Wien 2007 (Verlag Turia + Kant) [mehr bei Turia + Kant]

Rezension von Patricia Zuckerhut in Austrian Studies in Social Anthtropology [download als pdf]
Rezension von Thomas Wagner in Wespennest [Opens internal link in current windowlesen]


* John Holloway:

Die Zwei Zeiten der Revolution. Würde, Macht und die Politik der Zapatistas
Wien 2006 (Verlag Turia + Kant)
Aus dem Englischen und dem Spanischen übersetzt und eingeleitet von Jens Kastner.

Rezension von Nikola Siller in der [Opens external link in new windowGraswurzelrevolution lesen]
Rezension von Anne Huffschmid in [Opens external link in new windowLateinamerikanachrichten lesen]
Rezension von Sonja Eismann in [Opens external link in new windowIntro lesen]
Rezension von Monika Mokre auf [Opens external link in new windowdieLinke lesen]
Rezension von Gerald Raunig in ila [Opens external link in new windowlesen]


* Olaf Kaltmeier, Jens Kastner und Elisabeth Tuider (Hg.):
Neoliberalismus – Autonomie – Widerstand. Soziale Bewegungen in Lateinamerika
Münster 2004 (Verlag Westfälisches Dampfboot) [mehr beim Westfälischen Dampfboot]

Rezension von Ulrich Mercker in [Opens external link in new windowila lesen]
Rezension von Joachim Becker in Lateinamerika Anders [Initiates file downloaddownload als pdf]


* Uwe Bittlingmayer, Rolf Eickelpasch, Jens Kastner und Claudia Rademacher (Hg.): Theorie als Kampf? Zur politischen Soziologie Pierre Bourdieus
Opladen 2002 (Verlag Leske + Budrich)

Rezension von Stefanie Graefe in [Opens external link in new windowak - analyse & kritik lesen]


* Jens Kastner:
Politik und Postmoderne.
Libertäre Aspekte in der Soziologie Zygmunt Baumans

Münster 2000 (Unrast Verlag)
[Opens external link in new windowmehr bei Unrast]

Rezension von Jürgen Mümken in direkte aktion [Opens external link in new windowlesen]