Texte zu Kulturtheorie und Kunstkritik,
Geschichte und Theorie sozialer Bewegungen, 
Anarchismus und Latin American Studies.

Theoretikerin des Widerstands

Der dekolonialistische Feminismus wurde maßgeblich durch die argentinische Philosophin und Aktivistin Maria Lugones gesprägt
in: ak – analyse & kritik, Nr. 666, 15. Dezember 2020, S. 33.
[Artikel lesen]

»Wir sind das Ergebnis von 500 Jahren Kampf«

Eine Delegation der zapatistischen Bewegung soll im Sommer Europa bereisen. Aber wer sind diese Zapatistas eigentlich und was veranlasst sie zu dieser transatlantischen Tour?
in: skug, Wien, 09.04.2021.
[Artikel auf skug.at lesen]

Avantgarde und Regionalzug

Über die traumhafte Versöhnung von Kunst und Alltagsleben im Mondrian-Sprinter
in: artmagazine, Wien, 21.01.2021.
[Artikel in artmagazine lesen]