Texte zu Kulturtheorie und Kunstkritik,
Geschichte und Theorie sozialer Bewegungen, 
Anarchismus und Latin American Studies.

Theoretikerin des Widerstands

Der dekolonialistische Feminismus wurde maßgeblich durch die argentinische Philosophin und Aktivistin Maria Lugones gesprägt
in: ak – analyse & kritik, Nr. 666, 15. Dezember 2020, S. 33.
[Artikel lesen]

Verflossene Genossen

Die US-amerikanische Politikwissenschaftlerin Jodi Dean wirbt für ein aus der Mode gekommenes Beziehungsmodell: das der Genossen.
in: Jungle World, Berlin, Nr. 46/2020, 12.11.2020.
[Artikel in Jungle World lesen]

Soziologie als Politik

Am 1. August wäre der französische Soziologe Pierre Bourdieu 90 Jahre alt geworden. Sein Denken hält nach wie vor zentrale Instrumente linker Gesellschaftstheorie und -kritik bereit.
in: Tagebuch. Zeitschrift für Auseinandersetzung, Nr. 7/8, Sommer 2020, S. 46-53.
[Download Artikel als pdf]