Termine

]a[ Akademie der bildenden Künste Wien
Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften

Seminar im Wintersemester 2016/17
Ästhetik und Kunstsoziologie III (040082)
(Kritische Theorien – Modul III, 040112)

Dienstags, 10-13h, Raum M13a
11.10., 25.10., 08.11., 22.11., 06.12., 17.01. 


Feeling Rules!
Affektives Kapital im kognitiven Kapitalismus

Kapitalismus und Moderne wurden lange Zeit als Terrains zunehmender Rationalität und Rationalisierung konzipiert. Bereits ab den 1920er Jahren aber wurden Gefühle zum Gegenstand von Management-Diskursen, mit dem Beginn der postfordistischen Ära ist es nicht mehr von der Hand zu weisen: Affekte und Emotionen sind wesentlicher Bestandteil der Wertschöpfung. Sie sind damit offenbar auch von Hoffnungsmomenten feministischer und antikapitalistischer Kritik zu Regierungstechniken geworden. Das Seminar widmet sich der Bedeutung von Affekten und Emotionen im Kontext aktueller kritischer Theoriebildung: Im Rahmen postoperaistischer Analyse wird seit einiger Zeit verstärkt darauf hingewiesen, dass „die kreativen, kommunikativen und affektiven Fähigkeiten der Arbeitskräfte [...] durch das Kapital [...] angeeignet [werden]“ (Lorey/ Neundlinger); in soziologischen Studien wird betont, dass auch das emotionale Leben jenseits der Arbeitszeit „der Logik ökonomischer Beziehungen und Austauschprozesse“ (Illouz) unterworfen wird. Welche soziale und vor allem auch welche politische Rolle kommt dem affektiven Kapital als „körperliche Handlungsressource“ (Penz/ Sauer) letztlich zu?

---
]a[ Akademie der bildenden Künste Wien
Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften

Vorlesung im Wintersemester 2016/17
Ästhetik und Kunstsoziologie I (040.085)

Dienstags, 10-13h, Raum M13a
4.10., 18.10., 15.11., 29.11., 13.12., 10.01., 24.01.
(Mündliche Prüfung im Anschluss an die letzte Sitzung.) 


Kritische Kulturtheorie
(Einführung in Kultursoziologie, Cultural Studies und Estudios Culturales)

* Affekte * Akzeleration * Alltagsverstand * Anrufung * Bewegung * Blick * Differenz * Distinktion * Dekodieren * Ethnizität * Feminismus * gender * Gedächtnis * Gouvernementalität * Hybridität * Hegemonie * Identität * Intellektuelle * Indigenismo * Kampf * Kulturindustriethese * Klasse * Kolonialität * Konsum * Kräfteverhältnisse * Latin American Subaltern Studies Group * Migration * Moderne * Nationalismus * Orientalismus * Othering * Produktion * Postkolonialismus * Pop/Populär/Popular * Postmoderne * Queer * Regime * Regulation * Repräsentation * Staat * Subalterne * Subversion * Subjekt * Sichtbarkeit * Turn * Ungleichheit * Volk * Wissen * Zapatistas * Zeichen *