Kunst & Pop

* "Über die Notwendigkeit einer Soziologie der Kunst".
Hanna Levy-Deinhard als heimliche Pionierin der Kunstsoziologie
in: Irene Below/ Burcu Dogramaci (Hg.): Kunst und Gesellschaft zwischen den Kulturen. Die Kunsthistorikerin Hanna Levy-Deinhard im Exil und ihre Aktualität heute. München 2016 (edition text + kritik), S. 90-103.
[Initiates file downloaddownload Aufsatz als pdf]

* Néstor Gracía Canclini. Periphere Perspektiven: Von der Kunstsoziologie zur Ästhetik des Bevorstehenden

in: Christian Steuerwald (Hg.): Klassiker der Soziologie der Künste. Prominente und bedeutende Ansätze. Wiesbaden 2016 (Springer/ VS), S. 907-929.

*Über strukturelle Grenzen (hinweg).
Was Kunstproduktion und soziale Bewegungen trennt und verbindet

in: Fleischmann, Alexander/ Guth, Doris (Hg.): Kunst – Theorie – Aktivismus. Emanzipatorische Perspektiven auf Ungleichheit und Diskriminierung. Bielefeld 2015 (Transcript Verlag), S. 23-58.

* Pflastersteine aus Pappmaché
Zur Arbeit Untitled (Ramponeau) von Christoph Weber
in: Christoph Weber: Uncast. Leipzig 2015 (Spector Books), S. 226-229.
* Papier-maché Cobblestones: On Christoph Weber's Untitled (Rampeau)
in: Christoph Weber: Uncast. Leipzig 2015 (Spector Books), S.193-200.

* Kunstproduktion und soziale Bewegungen.
Zur Theorie eines vernachlässigten Zusammenhangs

in: Steuerwald, Christian und Frank Schröder (Hg.): Perspektiven der Kunstsoziologie. Praxis, System, Werk. Wiesbaden 2013 (Springer/ VS Verlag), S. 129-148.
[Initiates file downloaddownload Aufsatz als pdf]

* Fliegen Sie mit der Zeit out of this world! Globalisierung, Dokumentarismus und Exodus in den Arbeiten von Cathleen Schuster und Marcel Dickhage
in: Cathleen Schuster / Marcel Dickhage: The Performing Archive. Bönen 2013 (Verlag Kettler), S. 41-53.
[Initiates file downloaddownload pdf]
* Fly In Time Out Of This World! Globalisation, Documentarism and Exodus in the Work of Cathleen Schuster and Marcel Dickhage
in: Cathleen Schuster / Marcel Dickhage: The Performing Archive. Bönen 2013 (Verlag Kettler), S. 54-64.
[Initiates file downloaddownload pdf]

* Ästhetisches Dispositiv und ästhetische Disposition. 
Einige theoretische und zeitdiagnostische Skizzierungen
in: Bippus, Elke, Jörg Huber und Roberto Nigro: Ästhetik x Dispositiv. Die Erprobung von Erfahrungsfeldern. Zürich/ Wien/ New York 2012 (Edition Voldemeer/ Springer), S. 39-46.
[Initiates file downloaddownload pdf]

* Doppelte Interventionen.
Feministische Effekte zwischen Kunstproduktion und sozialen Bewegungen
in: Hartmann, Doreen, Inga Lemke, Jessica Nitsche (Hg.): Interventionen. Grenzüberschreitungen in Ästhetik, Politik und Ökonomie. München 2012 (Wilhelm Fink Verlag), S. 73-83.
[Initiates file downloaddownload Aufsatz als pdf]

* 'Zur Hölle mit der Kultur!'
Anarchismus, Neomarxismus und die Kunst

in: Kellermann, Philippe (Hg.): Begegnungen feindlicher Brüder. Zum Verhältnis von Anarchismus und Marxismus in der Geschichte der sozialistischen Bewegung, Band 2, Münster 2012 (Unrast Verlag), S. 140-161.

* Insurrektion und symbolische Arbeit
Graffiti in Oaxaca (Mexiko) 2006/2007 als Subversion und künstlerische Politik

in: Bandi, Nina, Michael G. Kraft und Sebastian Lasinger (Hg.): Kunst, Krise, Subversion. Zur Politik der Ästhetik, Bielefeld 2012 (transcript Verlag), S. 37-61.

* Wider die 'Verleugnung des Sozialen'
Zur Rezeption der Kunsttheorie Pierre Bourdieus im deutschsprachigen Raum

in: Österreichische Zeitschrift für Soziologie (ÖZS), Wiesbaden, 37. Jg., Heft 1/2012, März 2012, S. 23-44.

* Kunstproduktion und soziale Bewegungen.
Zur Theorie eines vernachlässigten Zusammenhangs

in: Psychologie und Gesellschaftskritik, 35. Jg., Nr. 140, Heft 4/2011, S. 7-33.

* Der Streit um den ästhetischen Blick
Politik und Ästhetik zwischen Pierre Bourdieu und Jacques Rancière

in: Bauer, Ullrich, Uwe H. Bittlingmayer, Carsten Keller und Franz Schultheis (Hg.): Bourdieu und die Frankfurter Schule: Kritische Gesellschaftstheorie im Zeitalter des Neoliberalismus, Bielefeld 2014 (transcript Verlag), S. 317-340.

* Insurrection and Symbolic Work:
Graffiti in Oaxaca (Mexico) 2006/2007 as Subversion and Artistic Politics

in: Kaltmeier, Olaf (Hg.): Selling EthniCity. Urban Cultural Politics in the Americas, Surrey/Burlington 2011 (Ashgate Publishers), S. 55-70.
[Initiates file downloaddownload Aufsatz als pdf]

* Zur Kritik der Kritik der Kunstkritik
Feld- und hegemonietheoretische Einwände

in: Mennel, Birgit, Stefan Nowotny und Gerald Raunig (Hg.): Kunst der Kritik, Wien 2010 (Verlag Turia + Kant), S 125-147.
[Initiates file downloadDownload Aufsatz als pdf]

* Irritationen des Bildregimes. Kapitalismus und Scheitern in den Arbeiten Sven Johnes
in: Frankfurter Kunstverein (Hg.): Sven Johne. Berichte zwischen Morgen und Grauen, Berlin 2010 (Revolver Verlag), S. 118-128.
[Download Aufsatz als pdf]
* Uncertainties of the Visual Regime. Capitalism and Failure in the Works of Sven Johne
in: Frankfurter Kunstverein (ed.): Sven Johne. Reports from the Crack of Dawn, Berlin 2010 (Revolver Publishing), pp. 119-129.

* Praktiken der Diskrepanz.
Die KünstlerInnenkollektive Los Grupos im Mexiko der 1970er Jahre und ihre Angriffe auf die symbolische Ordnung

in: Kastner, Jens und Tom Waibel (Hg.): ...mit Hilfe der Zeichen | por medio de signos... Transnationalismus, soziale Bewegungen und kulturelle Praktiken in Lateinamerika. Atención! Jahrbuch des Österreichischen Lateinamerika-Instituts, Bd. 13, Wien/Münster 2009 (LIT Verlag), S. 65-80.
[Initiates file downloadDownload Aufsatz als pdf]

* Zeitgenössische Kunst als erinnerungspolitisches Medium in Lateinamerika 
in: Mayer, David und Berthold Molden (Hg.): Vielstimmige Vergangenheiten. Geschichtspolitik in Lateinamerika, Atención! Jahrbuch des Österreichischen Lateinamerika-Instituts, Bd.12, Wien/Münster 2009 (LIT Verlag), S. 191-213.
[Initiates file downloadDownload Aufsatz als pdf]

* „Nützliche Schemata“.
Bedingungen und Bedeutungen künstlerischer Praktiken bei Antonio Gramsci und Pierre Bourdieu

in: Bismarck, Beatrice von, Therese Kaufmann und Ulf Wuggenig (Hg.): Nach Bourdieu. Kunst, Visualität, Politik, Wien 2008 (Verlag Turia + Kant), S. 249-263.
[Initiates file downloadDownload Aufsatz als pdf

* Internacionalismo artístico y crítica institucional
en: transform (ed.): Producción cultural y prácticas instituyentes. Líneas de ruptura en la crítica institucional. Barcelona 2008 (Traficantes del Sueño), p. 189-201.
[Initiates file downloaddescarga el texto pdf]

* Aspects of the Guerrilla-Form. The Visual Arts and social movements around the year 1968 
in: Fowkes, Maja und Reuben Fowkes (Hg.): Revolution I love you. 1968 in Art, Politics and Philosophy, Manchester (Cornerhouse), S. 84-90.
* Aspekte der Guerilla Form. Bildende Kunst und soziale Bewegungen um 1968,
in: grundrisse. zeitschrift für linke theorie & debatte, Wien, Nr. 27, Herbst 2008, S. 23-27.
Aufsatz in [grundrisse lesen]

* nicht alles tun. Ziviler/sozialer Ungehorsam und Kunst
(gemeinsam mit Elisabeth Bettina Spörr), in: Kastner, Jens und Elisabeth Bettina Spörr (Hg.): nicht alles tun. Ziviler und sozialer Ungehorsam an den Schnittstellen von Kunst, radikaler Politik und Technologie, Münster 2008 (Unrast Verlag), S. 9-16. [Initiates file downloaddownload pdf]
* cannot do everything. Civil/social disobedience and art
(with Elisabeth Bettina Spörr),
in: Kastner, Jens and Elisabeth Bettina Spörr (Ed.): cannot do everything. Civil and social disobedience at the interfaces between art, radical politics, and technology, Münster 2008 (Unrast Verlag), pp. 17-24. [Initiates file downloaddownload pdf]

* Kunstproposition und Künstlerfaust. Bildende Kunst um 1968
in: Kastner, Jens und David Mayer (Hg.): Weltwende 1968. Ein Jahr aus globalgeschichtlicher Perspektive, Wien 2008 (Mandelbaum Verlag), S. 54-67.
[Download Aufsatz als pdf]

* Waffen, Öl und Fernsehen. Die Neuen Kriege und das Zeitdiagnostische bei VALIE EXPORT
in: Saxenhuber, Hedwig (Hg.): VALIE EXPORT. Katalog zur Sonderausstellung der 2. Moskaubiennale im National Center for Contemporary Art Moscow (NCCA) und in der Ekaterina Foundation Moskau, Wien/Bozen 2007 (Folio Verlag), S. 306-313.

* „Und wen interessiert eigentlich der Kunstmarkt?“
Künstlerische Praktiken in Lateinamerika, Identitätspolitik und der Raum der Möglichkeiten

in: vidc (Hg.): Blickwechsel. Lateinamerika in der zeitgenössischen Kunst, Bielefeld 2007 (transcript Verlag), S. 39-59.

* Auf dem Spielfeld der Macht.
Kollektives Gedächtnis und Positionierung, Stuart Hall und Pierre Bourdieu, EZLN und CIPO-RFM

in: Hinderer, Max und Jens Kastner (Hg.): Pok ta Pok. Aneignung – Macht – Kunst, Wien 2007 (Verlag Turia + Kant), S. 93-114.

* Künstlerischer Internationalismus und Institutionskritik
in: transform multilingual webjournal, 1/2006, "do you rember institutional critique?", Wien.
[Text in transform lesen] 
* Artistic Internationalism and Institutional Critique

[read english version] 
* Internacionalismo artístico y crítica instucional
[leer articulo en español]

* „¡Vivan las Americas!“
Neozapatismus und Popkultur

in: Testcard. Beiträge zur Popgeschichte, Mainz, Heft 14, Frühjahr 2005, S.72-78.
[Download Aufsatz als pdf]

* Opposition und Autonomie
in: wiener kunst schule (Hg.): Exit 05 „ohne titel“. Katalog zur Diplomausstellung, Wien 2005 (edition selene), S. 72-75.
[Text lesen]

* „Mueve te!“
Bewegungen im Kunstwerk als Positionierungen im Feld
,
in: republicart webjournal, 2/2005, "mundial", Wien.
[Opens external link in new windowText in republicart lesen]

* Flaneur und Tourist unter Vagabunden.
Francis Alÿs und die Psychogeographie der Globalisierung

in: kritische berichte. Zeitschrift für Kunst- und Kulturwissenschaften, Berlin, Nr.3/2004, Jg.32, S.76-83.
[Download Aufsatz als pdf]

* Cultural Politics im Neoliberalismus.
Widerstand und Autonomie Sozialer Bewegungen in Lateinamerik
a,
(zusammen mit Olaf Kaltmeier und Elisabeth Tuider),
in: dies. (Hg.): Neoliberalismus – Autonomie – Widerstand. Soziale Bewegungen in Lateinamerika, Münster 2004 (Verlag Westfälisches Dampfboot), S.7-30.

* „Say it loud…“. Schwarze populare Kultur und schwarze Sprechweisen
in: Testcard. Beiträge zur Popgeschichte, Mainz, Nr.13, „Black Music“, Juli 2004, S.18-24.
[Download Aufsatz als pdf]

* „Gegen die Abstraktion des globalen Kapitals“.
Das Foto als Transporter: Allan Sekula und postmoderne Fotografie ohne Postmoderne

in: kritische berichte. Zeitschrift für Kunst- und Kulturwissenschaften, Berlin, Nr.3/2003, Jg. 31, S.76-82.

* „No woman, no cry“. Der Mythos von Reggae als schwarzer Kultur der Befreiung
in: Testcard. Beiträge zur Popgeschichte, Mainz, Nr.12: „Linke Mythen“, Juni 2003, S.80-83.